Allgemein

FHC-Herren: 4:4 gegen SCHOTT Mainz

FHC-Herren behalten im letzten Spiel des Jahres einen Punkt am Neckarplatt – 4:4-Unentschieden gegen den TSV Schott Mainz Das letzte Spiel des Jahres in der 1. Feldhockey-Regionalliga Süd gestaltete sich für die FHC-Herren am Samstag schwierig. Nachdem mit Tobias Herre und Felix Koßwig zwei wichtige Stützen des Teams wegen ihrer Aufgaben als MHC-Jugendtrainer bzw. MHC-Jugend-Co-Trainer …

FHC-Herren: 4:4 gegen SCHOTT Mainz Weiterlesen »

MHC-Jugend: Auch beide weiblichen Teams in der deutschen Zwischenrunde – maximale Ausbeute für den MHC

Weibliche U 16 erreicht die Deutsche Zwischenrunde in München 3:1-Sieg im Finale gegen die Spielgemeinschaft aus Kronberg Der weibliche Jugend B gelang es, sich vergangenes Wochenende, ein Ticket für die Deutsche Zwischenrunde, am 16.10.21 beim MSC zu sichern. Nach einem eindeutigen 11:0-Sieg gegen den TSV Schott Mainz, in welchem die Mädels sehr überlegen waren, folgt …

MHC-Jugend: Auch beide weiblichen Teams in der deutschen Zwischenrunde – maximale Ausbeute für den MHC Weiterlesen »

EHL: Beste Platzierung nach 5:1-Sieg gegen HC Minsk

Sieg gegen den HC Minsk bringt den MHC-Herren den geteilten fünften Platz – 5:1-Sieg zum Abschluss des EHL Ranking Cups Ein erfolgreiches Ende des so lange entbehrten Wettbewerbs auf europäischer Bühne durften die MHC-Herren am Sonntag feiern. Nach dem 4:2-Erfolg nach Penaltyschießen gegen Hampstead & Westminster am Vortag gewannen die Blau-Weiß-Roten am Sonntag auch ihr …

EHL: Beste Platzierung nach 5:1-Sieg gegen HC Minsk Weiterlesen »

EHL: Dramatischer Sieg in Penalties gegen Hamstead & Westminster (ENG)

MHC-Herren bezwingen Hampstead & Westminster in einem Thriller – Im Shootout lässt Jean Danneberg kein Tor zu! Dramatischer als am Samstag hätte die Rückkehr der MHC-Herren auf die europäische Bühne nicht verlaufen können, die im Rahmen des EHL Ranking Cups im belgischen Brasschaat in einem echten Thriller den Hampstead & Westminster HC mit 4:2 nach Penaltyschießen …

EHL: Dramatischer Sieg in Penalties gegen Hamstead & Westminster (ENG) Weiterlesen »

Damen gewinnen 3:1 gegen den GTHGC

MHC-Damen holen sich gegen starke Gäste aus Großflottbek den Heimsieg – 3:1-Erfolg über die Hamburgerinnen „Wir haben heute gut gespielt und verdient mit 3:1 gewonnen. Die Schritte die wir heute gemacht haben waren super, hoffentlich machen wir nächste Woche die weiteren Schritte, denn gegen Alster wird es noch schwerer“, durfte sich Nicklas Benecke über einen …

Damen gewinnen 3:1 gegen den GTHGC Weiterlesen »

MHC-Herren beim EHL Cup in Belgien – Damen gegen Flottbek

Der Mannheimer HC ist in der Bundesliga spielfrei, tritt jedoch im Rahmen des EHL Cups im belgischen Brasschaat am Samstag (11.45 Uhr) gegen den englischen Titelträger Hampstead & Westminster HC und im Falle eines Erfolgs sonntags (11.45 Uhr) gegen den Sieger der Begegnung zwischen dem HC Minsk und dem irischen Meister Three Rock Rovers an. …

MHC-Herren beim EHL Cup in Belgien – Damen gegen Flottbek Weiterlesen »

MHC Clubabend – Ernährung

Und weiter geht es: der nächste Clubabend steht an und steht ganz im Zeichen der Ernährung. Ein Herzensthema von uns und jedem Sportler. Mit unserem Partner Sportomed Reha und in Persona Catrin Messner konnten wir einen hochqualifizierten Impulsgeber finden.   Catrin ist Sportwissenschaftlerin mit Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation und hat sich in den letzten Jahren rund um das Thema Ernährung fortgebildet. Wir freuen uns sehr, dass Catrin Euch einen ersten …

MHC Clubabend – Ernährung Weiterlesen »

FHC-Damen: DERBYSIEGER – 0:1-Sieg beim TSV Mannheim!

Die FHC-Damen feiern den ersten Derbysieg gegen den TSVMH – Luisa Höfling-Conradi erzielt beim 1:0-Auswärssieg das letztlich goldene Tor „Ich habe den Mädels vorhin gesagt, dass das erste Sieg des FHC über den TSV ist“, konnte der gewiss nicht zum Übermut neigende FHC-Coach Christian Wittler den Stolz über den ersten Derbysieg gegen oder genauer gesagt …

FHC-Damen: DERBYSIEGER – 0:1-Sieg beim TSV Mannheim! Weiterlesen »

MHC-Herren: Bittere 3:4-Niederlage gegen Polo Hamburg

Ein packendes Spiel mit einem weniger packenden Ergebnis für die MHC-Herren – 3:4-Heimniederlage gegen Polo „Bei der Chancenverwertung war Polo effizienter und hat dabei auch unsere Fehler ausgenutzt“, bedauerte MHC-Co-Trainer Peter Maschke dass die MHC-Herren am Sonntag gegen den Hamburger Polo Club trotz einer zwischenzeitlichen 3:1-Führung die heimische MHC Arena mit einer 3:4 (3:3)-Niederlage verlassen …

MHC-Herren: Bittere 3:4-Niederlage gegen Polo Hamburg Weiterlesen »