Hilfe für ukrainisches Damenteam 🇺🇦

Hilfe für ukrainisches Damenteam 🇺🇦

Liebe MHC-Familie, liebe Hockey-Freunde, lasst uns zusammen helfen!

Im Rahmen des Europokals haben unsere Damen die ukrainische Mannschaft des MSC Sumchanka kennengelernt (quasi die ukrainische Nationalmannschaft). Die Damenmannschaft samt Staff (+ 1 Kind & 1 Hund) sind losgefahren, um den Europapokal zu spielen und konnten / wollten dann nicht mehr zurück in ihre Heimat reisen. Nach einiger Zeit und Unterstützung in Italien, können sie dort nicht länger bleiben.
So haben sich Verantwortliche und Ehrenamtler im MHC zusammengesetzt und ĂĽberlegt, was man tun kann, um in dieser schweren Situation zu helfen und waren sich einig, die Hockey-Familie schafft das:

Wir holen das Team am 01.06.22 fĂĽr mindestens 4-6 Wochen nach Mannheim. Dank groĂźem Einsatz der Firma Essity, werden 4 neu renovierte Werkswohnungen fĂĽr die Unterbringung zur VerfĂĽgung gestellt.

Nun gilt es zunächst, die Kosten für den Transfer und einen Teil der Verpflegung sicherzustellen: Wir benötigen ca. 6.500 €.

Spenden können direkt per Paypal, oder persönlich bei Chantal Ewert in der Geschäftsstelle getätigt werden – auf Wunsch selbstverständlich gegen Spendenquittung (chantal.ewert@mhc1907.de).


Mindestens genauso wichtig ist eure Hilfe! Gerade die ersten Tage, möchten wir unseren Gästen möglichst viel Unterstützung bieten.

Wir benötigen:
• Fahrer/innen für Transfers mit MHC Bussen bzw. Begleiter/innen (öff. Nahverkehr)
• Köchinnen / Köche bzw. Verpflegung (vielleicht auch Mannschaftsweise, wie z.B. Barbecue, Frühstück im Jugendraum usw.)
• Paten (Personen zur Unterstützung bei den Behördengängen)
• Helfer/innen

Wenn ihr Lust und Zeit habt, tragt euch bitte direkt in nachfolgende Liste ein:

Bei Fragen oder Problemen wendet euch jederzeit gerne an Thomas (Thomas.Goegel@mhc1907.de) oder Kerstin (Kerstin.Arlt@mhc1907.de).

Von Herzen und vor allem im Namen der ganzen Damenmannschaft des MSC Sumchanka sagen wir schon vorab: VIELEN DANK!


Spende direkt per PayPal:


Video-Interview mit Yevheniia MOROZ (MSC Sumchanka, UKR) vom 17. April:

Hier finden Sie weitere aktuelle News rund um den Mannheimer Hockeyclub