MHC stellt sich auf der Torwartposition neu auf

MHC stellt sich auf der Torwartposition neu auf

Der Mannheimer HC möchte nach jahrelanger Zusammenarbeit mit Lukas Stumpf einen Impuls auf der Torwartposition setzen und sich für die Zukunft neu aufstellen.

Stumpf führte die MHC-Herren 2017 zum DM-Titel auf der eigenen Anlage. Im gleichen Jahr gewann er mit der deutschen U21 die Bronzemedaille in Valencia (ESP). 2018 & 2019 spielte er mit dem MHC eine gewichtige Rolle in der EHL, dessen Lohn die EHL-Bronzemedaille 2019 in Eindhoven (NEL) war.

„Lukas hat seit der U14 durchgehend für den MHC gespielt und in dieser Zeit immer den Club in den Vordergrund gestellt. 2017 war er der Rückhalt der Mannschaft und seine Mentalität einer der Eckpfeiler des Erfolges – dieser DM- Titel wird für immer mit ihm verbunden bleiben. Wir wünschen Lukas für die Zukunft alles Gute und hoffen, dass er bei seinem neuen Verein seine sportlichen Ziele realisieren kann.‘‘
Peter Lemmen (sportlicher Leiter MHC)

„Ich blicke gerne auf die 10 Jahre beim Mannheimer HC zurück und werde das Team in sehr guter Erinnerung behalten. Gleichzeitig möchte ich nach vorne schauen und freue mich die Herausforderung bei einem neuen Verein anzunehmen.“
Lukas Stumpf

Hier finden Sie weitere aktuelle News rund um den Mannheimer Hockeyclub