News

Sebastian Blink übernimmt MJB – Tobias Jordan nach Hannover

Nach den strukturellen Veränderungen im Club ist nun klar, dass Sebastian Blink die männliche U16 hauptverantwortlich übernehmen wird. Tobias Jordan wird ab dem 1.9. beim DTV Hannover als sportlicher Leiter arbeiten.

Neuer MJB-Trainer: Sebastian Blink

Sebastian Blink, aktuell für die Feudenheimer Herren und die Knaben A zuständig, freut sich auf die neue Aufgabe, aber weiß auch wie sie zu Stande gekommen ist. „Zuerst einmal möchte ich sagen, dass die Umstände unter denen ich nun U16-Trainer geworden bin natürlich nicht schön sind, denn Tobi musste den Club verlassen. Dennoch freue ich mich sehr auf die Aufgabe, denn viele der Jungs kenne ich noch aus der U14 und U12. Es wird sehr spannend die Jungs nun zu sehen und ihr Entwicklung Richtung Erwachsenenhockey und eventuell Bundesliga zu begleiten.“

Dass Tobias Jordan nach zweieinhalb Jahren den MHC verlassen wird, berichteten wir schon. Nun ist auch klar wohin es den geborenen Mainzer zieht. Ab dem 1. September wird der 28-jährige die sportlichen Geschicke des DTV Hannover leiten. „Ich freue mich, mit dem DTV einen ambitionierten Club gefunden zu haben, bei dem ich meine Trainer-Laufbahn fortsetzen kann. Ich möchte mich aber ausdrücklich beim MHC und all meinen Wegbegleitern für die überragende Zeit bedanken. Hier konnte ich meine Leidenschaft zum Beruf machen und für diese Chance bin ich sehr dankbar.“

Tobias Jordan verlässt dem MHC zum 1.9.
Share