News

Generationswechsel im Vorstand mit großer Mehrheit beschlossen

Neuer Vorstandsvorsitzender: Dr. Martin Wehrle

Am Mittwoch, den 10.06.2020 wurde von der Mitgliederversammlung der Generationswechsel im Mannheimer Hockeyclub vollzogen. Dr. med. Martin Wehrle als Vorstandsvorsitzender, Lars Kuchenbuch und Frank Lederbach als stellvertretende Vorsitzenden stehen gemeinsam mit dem sportlichen Leiter Peter Lemmen und dem zukünftigen Geschäftsführer der Service GmbH Falk Tischer für die Neuausrichtung des MHC.

Neuer stellvertretender Vorstand: Lars Kuchenbuch
Neuer stellvertretender Vorstand: Frank Lederbach

Kaum Einer blieb verschont von den wirtschaftlichen Auswirkungen der jüngeren Vergangenheit, so auch nicht der Mannheimer HC. Eine Kurskorrektur ist alternativlos, gleichwohl bleibt der MHC bestens aufgestellt für die Zukunft. Einige verdiente Spieler haben ihre Karriere beendet oder sich neuen Herausforderungen gestellt. Sie bleiben weiter ein Teil der MHC-Familie. Die nächste Generation großartiger Talente und neuer Führungsspieler*innen steht bereit. Mit Andreu Enrich, dem neuen Cheftrainer der ersten Herrenmannschaft und der Vertragsverlängerung von Nicklas „Bobbes“ Benecke, der sein Damenteam nach der furiosen Vorrunde der Feldsaison weiter voranbringen will, freut sich der MHC auf die hoffentlich stattfindende Spielzeit. Mit dem neuen Führungsteam und dem klaren Konzept ist der Mannheimer Hockeyclub mittel- und langfristig bestens gewappnet.

Share