News

Mitgliederversammlung abgesagt

Die für Mittwoch, den 25. März, anberaumte Mitgliederversammlung des Mannheimer Hockeyclubs wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Jugendversammlung wurde ebenfalls abgesagt.

Die aktuellen Geschehnisse rund um das Covid-19 (Coronavirus) lassen eine Versammlung in der Größenordnung unserer Mitgliederversammlung (MGV) nicht zu. Deswegen wird die geplante MGV auf unbestimmte Zeit verschoben.

Wir möchte jedoch betonen, dass, sobald eine Zusammenkunft in dieser Größenordnung wieder möglich ist, wir die MGV schnellstmöglich nachholen werden. Denn die kommende MGV wird eine richtungsweisende für den Mannheimer Hockeyclub werden (MHClive Extra berichtet).

Es werden wichtige Entscheidungen für die Zukunft getroffen, es tritt ein neues Vorstandsteam an und die Satzung wurde überarbeitet.

Alle Informationen und einen persönlichen Artikel zum neuen Vorstandsteam lest ihr im aktuellen MHClive Extra.

Hier das sich zur Wahl stellende Vorstandsteam im Überblick:

  • Dr. Martin Wehrle (1. Vorsitzender)
  • Lars Kuchenbuch (2. Vorsitzender)
  • Frank Lederbach (Kassenwart)

v.l.n.r.: Lars Kuchenbuch, Dr. Martin Wehrle, Frank Lederbach

Wir freuen uns euch alle bald wieder bei uns im Club begrüßen zu dürfen – bis dahin, bleibt zu Hause und beherzigt die Hinweise der Behörden! #stayathome

Share