News

Jugend-DM: Alle Infos zu den Deutschen Meisterschaften am Wochenende

Jeweils acht Teams kämpfen am kommenden Wochenende bei den deutschen Hallenhockey-Meisterschaften im männlichen Nachwuchsbereich in zwei Gruppen und insgesamt drei Altersklassen um den begehrten blauen Wimpel. Der Mannheimer HC ist nach den drei Titeln bei den süddeutschen Titelkämpfen sowohl bei der Jugend A als auch bei der Jugend B und den Knaben A vertreten. Sollten die drei MHC-Teams die Leistung von den „Süddeutschen“ wiederholen können, ist der Sprung aufs Treppchen durchaus möglich.

Alle Infos zu den einzelnen Turnieren erhaltet ihr hier bei uns.

Knaben A (U14)

Knaben A: Als Süddeutscher Meister nach Gladbach.

In der jüngsten Altersklasse in Mönchengladbach haben es bei den Knaben A (Jahrgänge 2005/2006) der MHC und sein Trainer Sebastian Blink mit dem Süddritten Rüsselsheimer RK, der beim 7:1 bei den „Süddeutschen“ kein Problem darstellte, dem Felddritten Rot-Weiß Köln und Nordostvize Zehlendorfer Wespen zu tun. Feldmeister Harvestehuder HTC, Club an der Alster Hamburg, Düsseldorfer HC und der Münchner SC sind in der anderen Gruppe die Konkurrenten um einen Platz im Semifinale.

Spielplan

Samstag, 29.02.
11:00 Uhr Mannheimer HC – Rüsselsheimer RK
13:40 Uhr Mannheimer HC – Rot-Weiss Köln
17:00 Uhr Mannheimer HC – Zehlend. Wespen

Sonntag, 23. Februar
09:30 Uhr 1. Halbfinale
10:20 Uhr 2. Halbfinale
11:10 Uhr Spiel um Platz 7
11:50 Uhr Spiel um Platz 5
12:30 Uhr Spiel um Platz 3
13:20 Uhr Endspiel


Männlichen Jugend B (U16)

Männliche Jugend B: Als Süddeutscher Meister nach Kreuznach.

In Bad Kreuznach muss sich die von Tobias Jordan trainierte Jugend B (Jahrgänge 2003/2004) des MHC in ihrer Gruppe mit dem Süddritten SC Frankfurt 1880, den sie bei den „Süddeutschen“ knapp mit 3:2 bezwungen hatte, Feldmeister DSD Düsseldorf und Feldvize UHC Hamburg auseinandersetzen. In der anderen Gruppe kämpfen Titelverteidiger Münchner SC, Berliner SC, Zehlendorf 88 und Schwarz-Weiß Köln um den Einzug ins Halbfinale.

Spielplan

Samstag, 29.02.
10:00 Uhr Mannheimer HC – SC Frankfurt 1880
13:00 Uhr Mannheimer HC – DSD Düsseldorf
16:45 Uhr Mannheimer HC – UHC Hamburg

Sonntag, 23. Februar
09:30 Uhr 1. Halbfinale
10:30 Uhr 2. Halbfinale
11:30 Uhr Spiel um Platz 7
12:15 Uhr Spiel um Platz 5
13:00 Uhr Spiel um Platz 3
14:00 Uhr Endspiel


Männliche Jugend A (U18)

Männliche Jugend A: Als Süddeutscher Meister nach Neunkirchen.

Bei der Jugend A (Jahrgänge 2001/2002) im saarländischen Neunkirchen trifft der von Lucas Koch trainierte MHC in der Gruppenphase auf den Süddritten SC Frankfurt 1880, den er bei den Regionalmeisterschaften klar mit 6:2 bezwungen hat, Feldvizemeister Rot-Weiß Köln und Nordost-Vize Berliner HC. In der anderen Gruppe wollen Titelverteidiger UHC Hamburg, Feldmeister Uhlenhorst Mülheim, der Münchner SC und der Club an der Alster Hamburg die Vorschlussrunde erreichen.

Spielplan

Samstag, 29.02.
10:00 Uhr Mannheimer HC – SC Frankfurt 1880
13:00 Uhr Mannheimer HC – Rot-Weiss Köln
16:45 Uhr Mannheimer HC – Berliner HC

Sonntag, 23. Februar
09:30 Uhr 1. Halbfinale
10:30 Uhr 2. Halbfinale
11:30 Uhr Spiel um Platz 7
12:15 Uhr Spiel um Platz 5
13:00 Uhr Spiel um Platz 3
14:00 Uhr Endspiel

Share