News

Jugend: Viele Vorbereitungsturniere am vergangene Wochenende

Mädchen A

Nicht so weit hatten es die Mädchen A, die beim Tiffy-Cup im TSV Mannheim ihr Wochenende verbrachten und einen sehr ordentlichen dritten Platz belegten. Das Team von Jonathan Sachse fuhr in sechs Spielen drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen ein.

Bleibt nur noch zu klären, wer ist eigentlich Tiffy?

3. Platz beim Tiffy-Cup: Die Mädchen A

Knaben & Mädchen B

Unsere Mädchen & Knaben B sind am Wochenende nach München gefahren, aber nicht um sich die Klatsche des BVB anzuschauen, sondern um am 2. Mundorff Masters bei Rot-Weiss München teilzunehmen.
Mit Siegen über den Düsseldorfer HC (4:0), den Tus Obermenzing (7:0), den AC Wien (6:0), Rot-Weiß München (2:0) und einem Unentschieden gegen den THK Rissen (0:0) erreichten die Mädchen B das Finale ohne nur ein Gegentor zu kassieren. Hier trafen die Mädels erneut auf das Team aus Rissen und musste sich nach hart umkämpften 25 Minuten verdient mit 0:2 geschlagen geben. Es gibt also für Trainer Andreas ‘Höppi’ Höppner noch ein bisschen was zu tun vor Beginn der Punkterunde. Erfreulich war, dass es viele verschiedene Torschützen gab und sich das Team neben und auf dem Platz als sehr harmonisch, lustig und hockeyverrückt erwiesen hat. Nebenbei wurden die MHC-B-Knaben noch bei ihren Spielen angefeuert.
Die Ergebnisse könnten noch besser werden, aber wir steigern uns stetig und darum geht es ja bei einem Vorbereitungsturnier”, fasste Knaben-Trainer Frederik ‘CK’ Fuchs das Turnier zusammen.
Übernachtet haben unsere Jungs übrigens bei den Rot-Weißen, denn man kennt sich schon aus einem Trainingstag im Januar diesen Jahres.

Die B-Knaben zusammen mit den Jungs vom Rot-Weiss München.

Mädchen C

Ebenfalls im Einsatz waren die Mädchen C (Jahrgang 2009/2010) und zwar beim TEC Darmstadt – sogar mit 2 Mannschaften. Die MHC-Teams nahmen es mit fünf weiteren Mannschaften in ihrer Alterklasse auf. Am Ende standen die MC sogar ganz oben auf dem Treppchen (Platz 1 & 2), doch der Spaß kam ebenfalls nicht zu kurz und den hatten die Mädels auch – wie man sieht. 🙂

Die Mädchen C mit einem Siegerfoto nach ihrem Geschmack 😉
Share