News

Rekordversuch am 22.3.

Rekordversuch beim Abbau der Traglufthalle

Wie in jedem Jahr muss die Traglufthalle, die uns im Winter die Möglichkeit gibt ein weiteres Hallenfeld zu nutzen und bei angenehmen Temperaturen Feldhockey zu trainieren, wieder abgebaut werden.
Der Abbau wird von zwei ‘Tragalufthallen-Experten’ der Firma Hupfauer betreut.

Das Ziel ist es die Traglufthalle (TLH) in zwei Tagen abzubauen.
Start: Freitag 22.03. – ab 08.00 Uhr
Am Samstag wird ebenfalls um 08.00 Uhr gestartet.
Helfen kann jeder ab 12 Jahren.

Es ist möglich beim Abbau der TLH die Arbeitsstunden für 2019 abzuleisten. Für den Abbau der TLH wird gutes Wetter benötigt – bei schlechtem Wetter wird der Rekordversuch verschoben. Anmeldung über das Jugendtool oder per Mail an nadine.kanler@mannheimerhc.de

Übrigens: Die bisherige Rekordzeit liegt bei 3 Tagen (ca. 34 Stunden). Natürlich wird es auch eine Helferparty an dem Wochenende im Club geben. 😉

Share