News

MHC-Herren: Bundesligastart daheim gegen den HTHC

MHC-Herren starten die Bundesligasaison daheim gegen den Vierten der abgelaufenen Saison

Am Samstag, 25.8., starten die MHC-Herren gegen den Harvestehuder THC in die Rückrunde der Bundesligasaison. Trainer Michael McCann kann auf eine erfolgreiche Vorbereitung der MHC-Herren zurückblicken. In Spielen gegen Rot-Weiss Köln, Uhlenhorst Mülheim, den SC Frankfurt 1880, Polo Hamburg, den Crefelder HTC und den Nürnberger HTC gab es keine einzige Niederlage.

Die Hamburger konnten – wie der MHC – in der abgelaufenen Saison das Halbfinale um die deutsche Meisterschaft erreichen. Der Trainer der Schwarz-Gelben, Christoph Bechmann, musste jedoch den Weggang von einigen Stammkräften verkraften. Somit ergibt sich für diese Saison erneut ein stark verändertes Team des Hamburger Traditionsvereins. In letzten Jahren ist es dem HTHC aber stets gelungen eine schlagkräftige und am ende erfolgreiche Mannschaft zu bilden. Wir dürfen gespannt sein, wie sich die Hamburger am kommenden Samstag in Mannheim präsentieren.

 

MHC-Herren – Harvestehuder THC

Samstag, 25.8. um 15 Uhr am Neckarplatt

Share