Entertainment

Herren Deutscher Meister – Damen holen Vizemeisterschaft


Die Herren des MHC sind erstmals Deutscher Meister auf dem Feld – im Finale gab es ein 3:2 Sieg gegen Rot-Weiß Köln und die Revanche für die Hallenfinalniederlage ist geglückt.

Die Tore schossen Tomas Prochazka, Luca Müller und Timmi Haase. 

Most Entertaining Player wurde Philipp Huber – MVP des Turniers bei den Herren Lukas Stumpf.

Die Damen verloren gegen den amtierenden und neuen Deutschen Meister UHC Hamburg mit 0:2. Leider konnten die Mädels nicht die Leistung der Saison bestätigen.

Trotzdem war das Wochenende für den Mannheimer HC unglaublich erfolgreich. Die Ausrichtung der Endrunde hat wieder neue Maßstäbe gesetzt. Vielen Dank an den Blauen Block und die Unterstützung durch alle Fans.

DEUTSCHER MEISTER – DER BLAUE BLOCK – #gemeinsaminblau

 

Share