News

Trainer-Diplom für Peter Maschke

Peter Maschke erhält Trainer-Diplom in Köln

Der einzige Hockeyvertreter beim 22. Diplom-Trainer-Studiengang 2 an der Tainerakademie Köln war Peter Maschke. Der 38-jährige Heidelberger, beim Mannheimer HC und auch als Co-Trainer bei verschiedenen deutschen Kaderteams aktiv, wurde vor wenigen Tagen zusammen mit den weiteren 28 Absolventen mit der Überreichung des Diploms offiziell verabschiedet. Das dreijährige, praxisorientierte, berufsbegleitende Studium ist die höchste Ausbildungsstufe des Deutschen Olympischen Sportbundes. Das Bild zeigt Bernhard Schwank (Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen), Peter Maschke, DHB-Präsident Wolfgang Hillmann und Dirk Schimmelpfennig (Vorstandsvorsitzender des Vereins der Trainerakademie).

Von Uli Meyer (Deutsche Hockey Zeitung), Foto Bohlscheid

Share