Ergebnisse

MHC-Herren: Nur ein Punkt gegen den BHC – Siegesserie gerissen

Gegen den BHC gibt es eine Punkteteilung – Zittern in der Schlussphase

„Defensiv haben wir an diesem Wochenende nicht so gut gespielt wie zuletzt in Krefeld und Mülheim. Gegen den Berliner HC hatten wir den Sieg heute auch nicht verdient, dafür haben wir selbst zu wenig gemacht und auf der anderen Seite zu viel zugelassen“, schmeckte MHC-Herrencoach Michael McCann das 2:2 (0:1)-Unentschieden gegen die Hauptstädter nicht wirklich. „Der BHC hat eine Top-Defensive, die nicht so einfach zu überwinden ist“, gelang dies den Hausherren in der ersten Halbzeit überhaupt nicht. Im Gegenteil lagen die Berliner nach einem verwandelten Siebenmeter von Martin Hähner in der 23. Minute sogar mit 1:0 vorne. Zu Beginn des dritten Spielviertels ließ dann Gonzalo Peillat die Blau-Weiß-Roten den 1:1-Ausgleich (32. Strafecke) bejubeln und auch zu Beginn des letzten Viertels schlug der argentinische Olympiasieger erneut mit seiner Spezialität der Strafecke zu und der MHC führte nun mit 2:1 (46.). „Wir machen zwei Tore und liegen vorne, trotzdem sind wir dann nicht aufmerksam genug und fangen uns eine Strafecke ein, die dann prompt drin ist“, ärgerte sich McCann über die 54. Minute, als die Gäste aus der Nachlässigkeit der Hausherren Kapital schlugen und wiederum Hähner diesmal per Strafecke den Ball zum 2.2 im MHC-Kasten vetsenkte. Fast wäre sogar der eine Zähler für die MHC-Herren in Gefahr geraten. „30 Sekunden vor Schluss hat der BHC eine Strafecke die wir aber gut abwehren konnten“, befand McCann, der eine weitere Schrecksekunde in den Schlusssekunden zu überstehen hatte, als der Schuss von Anton Ebeling im MHC-Tor einschlug war die Spielzeit allerdings schon abgelaufen und es blieb beim 2:2.

 

Mannheimer HC – Berliner HC 2:2 (0:1)

Tore:
0:1 Martin Häner (23., 7m)
1:1 Gonzalo Peillat (32., KE)
2:1 Gonzalo Peillat (46., KE)
2:2 Martin Häner (54., KE)

Ecken: 2 (2 Tore) / 2 (1 Tor)
Zuschauer: 200
Grüne Karten: Timm Haase, MHC (19., unsportliches Verhalten), Tim Strüven, BHC (19., unsportliches Verhalten), Tino Volkert, BHC (44., Foulspiel)
Gelbe Karten: Guido Barreiros, MHC (20., unsportliches Verhalten), Lukas Kilpper, BHC (20., unsportliches Verhalten), Teo Hinrichs, MHC (58., Foulspiel)
Schiedsrichter: J. Berneth / S. Leiber

Share