News

Jon Mechtold wechselt zum MHC

U21-Nationalspieler kommt nach Mannheim

Jon Mechtold wird in der kommenden Saison für den Mannheimer Hockeyclub auflaufen. Der 19-Jährige Angreifer kommt vom Ligakonkurrenten Nürnberger HTC ans Neckarplatt.

„Ich möchte gerne meinen Hockey-Horizont erweitern. In Mannheim habe ich dafür optimale Möglichkeiten“, erklärt Mechtold seinen Wechsel. „Es ist ein Traum von mir die EHL zu spielen und im Final Four zu stehen. Ich freue mich sehr auf die Zeit beim MHC.“

Der Abiturient aus Nürnberg lief in 27 Jugend-Länderspielen für Deutschland auf und wurde 2016 mit der Jugend B des NHTC Deutscher Meister in der Halle 2016.

„Ich freue mich sehr darauf mit Jon zu arbeiten und ihn weiterzuentwickeln. Er ist ein sehr talentierter Stürmer, der perfekt in unsere junge, starke 99er (Jahrgang) Gruppe passt“, so Trainer Michael McCann über Mechtold.

Share