News

Leo Heinz für Ü65-WM nominiert

Ü65- Nationalspieler ‚Leo‘ Heinz

Unser „Leo“ vertritt den MHC bei der Ü65-WM in Barcelona

Nach einem internationalen Turnier mit zwölf Mannschaften in Tilburg, bei dem die deutsche Ü65-Hockeynationalmannschaft erst im Finale Gastgeber und Europameister Niederlande mit 0:1 unterlag, ist Hans-Joachim „Leo“ Heinz vom Mannheimer HC für die Weltmeisterschaften dieser Altersklasse vom 20. bis 30. Juni in Barcelona nominiert worden. Der 65-jährige traf bei der letzten Vorbereitungsmaßnahme vor der WM zweimal und gab die Vorlage zu einem weiteren Treffer. Deutschland trifft in der WM-Vorrunde auf Schottland, England, Italien und Südafrika. Insgesamt nehmen 14 Teams in Barcelona teil.

Share